Abrissobjekt – Grundstück in Toplage von Kevelaer

Preis: 399.000,00 €
Grundstück: 670,00 m²
Baujahr: 1936
Verfügbar ab: sofort
Erstellungsdatum: ab 01.05.2014 (EnEV) 2014
Energieausweistyp: Bedarfsausweis 261,0 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Erdgas
Energieeffizienzklasse: H
Courtage: 3,48 % inkl. MwSt.
Ort: Kevelaer
Beschreibung:

Beplanungsfähiges Gelände für Investoren!!!

In Kevelaer bieten wir dieses 670,00 m² große Grundstück mit Aufbauten in exponierter Lage zum Kauf an. Das Ursprungsgebäude stammt aus dem Jahr 1936. Derweil steht das Erdgeschoss seit längerem leer, dass Obergeschoss ist vermietet. Eine Sanierung kommt aus wirtschaftlichen Gründen eher nicht mehr infrage. Das Grundstück befindet sich in der Kevelaerer Innenstadt und bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten wie z. B. den Neubau von 8-10 Eigentumswohnungen. Eine Abstimmung mit der Baubehörde ist selbstverständlich erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an!

Die Stadt Kevelaer liegt am unteren linken Niederrhein im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Sie ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Kevelaer ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal. Die Stadt ist besonders als einer der wichtigsten Marienwallfahrtsorte Europas bekannt.
Wirtschaftlich ist Kevelaer sehr von der Wallfahrt geprägt, konnte aber seine wirtschaftliche Unabhängigkeit von dieser in den letzten Jahren weiter ausbauen.
Aufgrund des Pilgeraufkommens, sind neben den Kunsthandwerken, vor allem auch Gaststätten, Hotelbetriebe und Pensionen in Kevelaer beheimatet, um das jährliche Aufkommen von etwa 800.000 Pilger bewältigen zu können. Daneben profitiert der Einzelhandel von den jährlichen Besuchern.
Jedes Jahr gibt es bis zu 8 verkaufsoffene Sonntage in Kevelaer.

Interesse ?

  1. (gültige E-Mail benötigt)